Prix Valmy





Gegründet im Jahre 2008 von Gregory DUFOUR, Präsidenten des französischen Vereins „Cercle Esprits de Défense“ und persönlichen Beauftragten für die deutsch-französische Zusammenarbeit beim Präsidenten des Regionalrats Lothringen, ist der Preis „VALMY“ an der Akademie der Moral- und Politikwissenschaften im Institut de France in Paris der renommierste Preis in Frankreich, der der Förderung der Verbindung zwischen der französischen Armee und der Zivilgesellschaft gewidmet ist.

Bei der Jahreshauptversammlung der Akademie der Moral- und Politikwissenschaften wird am 16. November 2009 um 15.00 im Institut de France in Paris der Preis „VALMY“ des „Cercle Esprits de Défense“, an Herrn Wolfgang BALZER, Vorsitzendem des Förderkreises Mainzer Garnisonsmuseum e.V, für die Gründung des ersten deutsch-französischen militärischen Museums in Deutschland in Mainz, verliehen.

Das Institut de France, Parlament der wissenschaftlichen Welt gegründet am 25. Oktober 1795, hat die Aufgabe, die Künste und Wissenschaften nach dem Prinzip der Disziplinvielfalt zu vervollkommnen, die Tausende von Spenden, Nachlässe und Stiftungen, die ihm anvertraut wurden, zu verwalten und sich anhand ihrer die Erfüllung der ersten Aufgabe zu ermöglichen.

Es besteht aus der Zusammenlegung von fünf Akademien :
- die Académie des sciences morales et politiques (Akademie der Moral- und Politikwissenschaften) (gegründet 1795, aufgelöst 1803 und wiederhergestellt 1832)
- die Académie française (gegründet 1635)
- die Académie des inscriptions et belles-lettres (Akademie der Inschriften und Belletristik) (gegründet 1663)
- die Académie des sciences (Akademie der Wissenschaften) (gegründet 1666)
- die Académie des Beaux-Arts (Akademie der schönen Künste) (gegründet 1816 durch die Zusammenlegung der Académie de peinture et de sculpture [Akademie der Malerei und Bildhauerei], gegründet 1648, der Académie de musique [Akademie der Musik], gegründet 1669 und der Académie d’architecture [Akademie der Architektur], gegründet 1671)

Ernest Renan, französischer Schriftsteller und Philisoph, schrieb im Jahre 1867 : "das Institut ist Frankreich ganz eigen. In vielen Ländern gibt es Akademien, die von der Bedeutung ihrer Mitglieder und der Wichtigkeit ihrer Arbeiten her mit den unseren rivalisieren können. Doch nur Frankreich besitzt ein Institut, in dem alle Strebungen des menschlichen Geistes gebündelt werden, in dem Dichter, Philosophen, Historiker, Kritiker, Mathematiker, Physiker, Astronomen, Naturwissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, Bildhauer, Maler, Musiker kollegial verkehren."

Mehr Infos über den „Cercle Esprits de Défense“: http://www.i-defense.org/Deutsche-Fassung_a341.html

Mehr Infos über den Preis « Valmy » (nur in französisch) : www.i-defense.org/prixvalmy

Kontakt : Gregory DUFOUR – Präsident des „Cercle Esprits de Défense“ : president@i-defense.org